Kandidaten für die Kommunalwahl 2019

Veröffentlicht am 05.12.2018 in Allgemein

Die  Mitgliederversammlung der SPD Bobenheim-Roxheim hat am 4. Dezember 2018 die Kandidaten für die Wahl zum Gemeinderat im Mai kommenden Jahres bestimmt.

In seiner Begrüßung betonte Jens Becker, Vorsitzender des Ortsvereins, die Ausgewogenheit der vom Vorstand vorgeschlagenen Kandidatenliste. Auf ihr finden sich Personen wieder, die seit vielen Jahren - mitunter sogar Jahrzehnten - kommunalpolitisch für die SPD aktiv sind. Gleichzeitig bietet sie aber auch neuen Gesichtern die Möglichkeit zur Mitarbeit. Ein Viertel der Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste sind unter 35 Jahre, vier davon sogar unter 20. 

In seiner Rede hob Michael Müller, Bürgermeister der Gemeinde Bobenheim-Roxheim, die gute Zusammenarbeit mit ihm und der Fraktion in den vergangenen fast fünf Jahren hervor. Bobenheim-Roxheim ist in dieser Zeit um rund 400 Einwohner gewachsen, Arbeitsplätze wurden erhalten oder neu geschaffen und die Anzahlt der Kindergartenplätze wurde nahezu verdoppelt, um nur einige der erreichten Punkte zu nennen.

Müller erklärte auch seinen Wunsch, auf Listenplatz 1 ins Rennen zu gehen. Seine Spitzenkandidatur sende ein klares Zeichen aus: Die erfolgreiche Politik der letzten fünf Jahre ist die der SPD und ihres Bürgermeisters. Um diese auch in der kommenden Legislaturperiode fortsusetzen, brauche es klare Verhältnisse und Mehrheiten. Außerdem ist das aufgrund fehlender Meinungsumfragen auf kommunaler Ebene ein Stimmungsbild über die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit seiner Politik.

Fraktionsvorsitzender Rainer Schiffmann, der zum Ende dieser Legislaturperiode auf 40 Jahre ununterbrochene Tätigkeit im Gemeinderat zurückblicken kann, gab in seiner Rede an, in der Koalition mit der CDU die größten Themen, die man sich gemeinsam vorgenommen habe, abgearbeitet zu haben.

Dabei gab es auch eine Vielzahl reiner SPD-Anträge. Baubeginn im Sozialen Wohnungsbau wird noch vor der anstehenden Kommunalwahl sein, außerdem konzentrierte man sich auf die Jugendsozialarbeit und konnte mit Holver Voll den ersten Behindertenbeauftragten der Gemeinde Bobenheim-Roxheim installieren.

Schiffmann forderte die anwesenden Mitglieder auf, sich nicht durch die Ergebnisse der SPD auf überregionaler Ebene abschrecken zu lassen. In Bobenheim-Roxheim hat man in der bald endenden Legislaturperiode sehr gute Arbeit geleistet und ist sich sicher, dass die Mitbürgerinnen und Mitbürger das anerkennen werden.

Die folgende Versammlung mit einer Vielzahl an Wahlhandlungen wurde von Martin Haller, Landtagsabgeordneter und Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, geleitet.

Der Vortschlag des Vorstandes wurde angenommen, daraus ergibt sich folgende Kandidatenliste:

1. Michael Müller

2. Elfi Guth

3. Oswald Fechner

4. Heidelore Bigott

5. Holger Voll

6. Petra Nickel

7. Rainer Schiffmann

8. Britta Müller

9. Jens Becker

10. David Radulovic

11. Markus Stamm

12. Kai Neiheiser

13. Elvira Fechner

14. Marc Sciabbarrasi

15. Christa Burkhardt

16. Gerhard Schlieger

17. Elke Kühn

18. Wolfgang Bohn

19. Merelyn Graber

20. Rainer Nickel

21. Werner Bigott

22. Gudrun Schlieger

23. Dr. Werner Grau

24. Max Kolacyak

25. Michael Bodri

26. Irene Tschurin

27. Manuel Hettmannsperger

28. Werner Reutemann


 

 

 

Save the date

Fraktionssitzung

14.01.2019 • 19:00 Uhr • Besprechungszimmer "Stadt Jeßnitz" • Rathaus Bobenheim-Roxheim


Neujahrsempfang

27.01.2019 • 14:00 Uhr • Martin-Luther-Gemeindehaus • Bobenheim-Roxheim